Neuigkeiten aus der SPITZKE-Welt!

Elf Azubis und dual Studierende trafen CEO Waldemar Münich und wurden zudem von Myléne Trinh, Jannik Saurin und Christian Krippahl durch den Tag begleitet.

#Neuigkeiten #Menschen #Karriere 17. Juni 2022

Auszubildende und dual Studierende treffen CEO – die zweite Runde

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Oktober 2021 waren am Donnerstag (16.06.2022) erneut elf Auszubildende und dual Studierende aus der gesamten Unternehmensgruppe auf persönliche Einladung von CEO Waldemar Münich am SPITZKE-Hauptsitz in Großbeeren zu Gast. Auch in diesem Jahr lag das Hauptaugenmerkt von „Azubis treffen CEO“ auf dem persönlichen Austausch mit Waldemar Münich und der Wertschätzung für das Engagement des SPITZKE-Nachwuchses.

Dabei gab der CEO und Unternehmensinhaber Einblicke in die Verantwortung, die mit dieser Rolle verbunden ist, und die gemeinsame Vision, die SPITZKE als Unternehmen eint. Aufmerksamkeit richtete er aber auch auf die Belange, Ideen und Anregungen, die  für Auszubildende und dual Studierende wichtig sind.

Für SPITZKE ist die Ausbildung des eigenen Nachwuchses ein wichtiger Faktor, um auch künftig als wettbewerbsstarkes und innovatives Unternehmen im System Bahn zu agieren. Daher entwickelt SPITZKE die Ausbildungskonzepte stetig weiter. Elf junge Auszubildende und dual Studierende wurden in diesem Jahr ausgewählt, die aufgrund ihrer besonderen Leistungen von ihren Niederlassungen und Bereichen für den Besuch in Großbeeren vorgeschlagen wurden. Sie stehen dabei stellvertretend für alle, die mit großem Einsatz an ihrem beruflichen Werdegang arbeiten und wesentlicher Teil der Zukunft von SPITZKE sind.

#Auszeichnung #Ausbildung #Azubis #Karriere #Unternehmensgruppe