SPITZKE als Arbeitgeber.

Wir stellen uns vor.

Wir – das sind rund 2.200 kompetente Mitarbeitende an 19 Standorten der Unternehmensgruppe SPITZKE in Deutschland, Dänemark, Norwegen, den Niederlanden, der Schweiz und der Türkei. Mit Überzeugung und Stolz stellen wir uns den Herausforderungen unserer Kunden und meistern diese als Team. Wir alle zählen aufeinander und setzen innovative, zukunftsorientierte Ideen für die Bahninfrastruktur um.

Arbeitgeberleitbild

Gemeinsam gestalten wir die Zukunft der Mobilitätsinfrastruktur: Für Fern- und Regionalbahnen ebenso wie für S- und U-Bahnen, Straßenbahnen oder Industriebahnen – von der Planung über die Ausführung, vom Neubau über die Instandsetzung bis hin zur Instandhaltung. Spannende Herausforderungen und vielfältigste Aufgaben gehören bei uns immer dazu: Das zeigt sich auch in unseren 130 Jobprofilen und rund 20 Ausbildungsberufen, die bei uns unter einem starken Dach vereint sind.

Mit unseren KompetenzbereichenFahrweg, Technik, Ausrüstung/​Elektrotechnik, Großprojekte/​Ingenieurbau, Logistik und Fertigung – decken wir das gesamte Leistungsspektrum der Bahninfrastruktur ab. Dabei entwickeln wir unsere Geschäftsfelder beständig und systematisch weiter. Dieses komplexe Portfolio, die intensive Vernetzung unserer Kompetenzen und Standorte sowie umfangreiche Investitionen in unsere Technologien machen uns zum leistungsstarken, zukunftsrelevanten Arbeitgeber der Branche.

Als echtes Team stehen wir füreinander ein und kümmern uns darum, dass sich bei uns jeder individuell entwickeln kann. Deshalb gibt es neben dem unternehmenseigenen Ausbildungszentrum die SPITZKE AKADEMIE, die sämtliche Aus- und Weiterbildungen aller SPITZKE-Mitarbeitenden bündelt. Wir sind offen für Veränderungen und neugierig auf die Zukunft.

SPITZKE. Gestalten in vernetzten Dimensionen.

SPITZKE. Wegbereiter für das System Bahn.

Mit Klick auf den Play-Button werden Daten an Youtube übertragen und Cookies von Youtube gesetzt!

Unser Versprechen:
Dafür stehen wir als Arbeitgeber

Wir wollen der beste Arbeitgeber sein.
Gemeinsam gestalten wir die Zukunft der schienengebundenen Mobilität. Dies gelingt nur mit hoch engagierten und kompetenten Mitarbeitenden, für die wir die erste Adresse sein wollen. Und für die wir uns stark machen.

Wir begleiten unsere Mitarbeitenden.
Das Lernen hört mit dem Ausbildungsende oder Universitätsabschluss nicht auf. Als Arbeitgeber ermöglichen wir unseren Mitarbeitenden, sich ihr gesamtes Berufsleben weiterzuqualifizieren und zu entwickeln.

Wir vergüten leistungsgerecht.
Zu guter Arbeit gehört für uns auch eine gute Bezahlung. Bei SPITZKE haben wir den Anspruch, fair und leistungsgerecht zu vergüten.

Wir stehen füreinander ein.
Als Arbeitgeber fühlen wir uns unseren Mitarbeitenden verpflichtet. Über das Berufliche hinaus unterstützen wir finanziell mit unserem SPITZKE FONDS e.V. und mit unserer betrieblichen Sozialberatung in sozialen Fragen.

Wir agieren nachhaltig und mit Weitblick.
Als Unternehmen der Bahninfrastrukturbranche wirken wir an einer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Mobilität mit. Dabei tragen wir ökonomischen, ökologischen und sozialen Elementen Rechnung und stehen zu unserer sozialen und ethischen Verantwortung.

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit.
Ob Teilzeit, Auszeiten oder flexible Arbeitszeitmodelle – Bei uns nehmen wir auf die persönlichen Bedürfnisse und Belange der Mitarbeitenden auch im Bereich der Arbeitszeitgestaltung Rücksicht.

Wir achten auf die Gesundheit unserer Mitarbeitenden.
Vor Ort bei Bauvorhaben oder in der Niederlassung im Büro – die Gesundheit und Gesunderhaltung unserer Mitarbeitenden liegen uns am Herzen. Daher ist uns ein gutes betriebliches Gesundheitsmanagement genauso wichtig wie eine offene Unternehmenskultur.

Ich bin seit 17 Jahren bei SPITZKE und habe mit meinen Kollegen ein starkes und zuverlässiges Team im Rücken. Das Besondere ist unser familiärer Zusammenhalt und dass wir uns alle gleichermaßen für unsere Bauvorhaben engagieren.

Steffen Krauke
Tiefbaufacharbeiter/​Gleisbauer bei SPITZKE

Als Bauleiter des Bereichs Ausrüstung/​Elektrotechnik arbeite ich mit allen Gewerken des Unternehmens für unterschiedlichste Projekte zusammen. Ich bin überzeugt, dass das optimale Zusammenwirken aller zum bestmöglichen Erfolg führt und bin stolz, meinen Teil dazu beitragen zu können.

Adrian Pelzl
Bauleiter UB Ausrüstung/​Elektrotechnik

Mich fasziniert die Kraft, die hinter unseren Maschinen steckt. Mit einem Top-Team arbeite ich auf einer der Größten des SPITZKE-Technikparks – unserer „Katharina der Großen“. Wenn wir mit ihr unterwegs sind, sieht man unsere Ergebnisse sofort.

Robert Anders
Maschinist auf der RPM-RS-900

Ich bin seit 17 Jahren bei SPITZKE und habe mit meinen Kollegen ein starkes und zuverlässiges Team im Rücken. Das Besondere ist unser familiärer Zusammenhalt und dass wir uns alle gleichermaßen für unsere Bauvorhaben engagieren.

Steffen Krauke
Tiefbaufacharbeiter/​Gleisbauer bei SPITZKE

Als Bauleiter des Bereichs Ausrüstung/​Elektrotechnik arbeite ich mit allen Gewerken des Unternehmens für unterschiedlichste Projekte zusammen. Ich bin überzeugt, dass das optimale Zusammenwirken aller zum bestmöglichen Erfolg führt und bin stolz, meinen Teil dazu beitragen zu können.

Adrian Pelzl
Bauleiter UB Ausrüstung/​Elektrotechnik

Mich fasziniert die Kraft, die hinter unseren Maschinen steckt. Mit einem Top-Team arbeite ich auf einer der Größten des SPITZKE-Technikparks – unserer „Katharina der Großen“. Wenn wir mit ihr unterwegs sind, sieht man unsere Ergebnisse sofort.

Robert Anders
Maschinist auf der RPM-RS-900