Zukunft & Perspektiven.

Unser Beitrag zur nachhaltigen Mobilität.

Die Unternehmensgruppe SPITZKE ist Teil der Mobilitätsbranche. Als Systemanbieter für Bahninfrastruktur leisten wir einen langfristigen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zur Erreichung der Klimaziele. Innerhalb der Elektrifizierungsoffensive setzen wird entsprechende Bahninfrastrukturprojekte um, entwickeln neue Arbeitsmethoden und treiben die Digitalisierung voran.

Unseren über 2.200 Mitarbeitenden bieten wir eine hohe Arbeitsplatzsicherheit in einer stabilen Branche und umfangreiche Möglichkeiten zur Entwicklung in unserem Unternehmen. Die eigene SPITZKE AKADEMIE fördert und fordert die Qualifikation, Schulung und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Dabei legen wir großen Wert auf die Schaffung von Ausbildungsplätzen. Für unsere technischen Auszubildenden haben wir nicht nur ein eigenes Ausbildungszentrum, sondern zusätzlich ein Praxislernfeld für eine optimale Verbindung von Theorie und Praxis. Unser Ziel ist es, allen Auszubildenden eine Perspektive innerhalb der Unternehmensgruppe SPITZKE zu geben.

Erhalten Sie folgend einige Einblicke.

Ausbildung

Unser Praxisfeld

2020 ist am Hauptstandort der Unternehmensgruppe SPITZKE ein Praxisfeld für Lehrzwecke mit zwei Gleisen entstanden. Wenn das Praxisfeld im Jahr 2021 fertiggestellt ist, werden es sogar zwei Weichen und drei Gleise sein, eines zusätzlich mit einer Stromschiene ausgerüstet.

Züge sollen hier natürlich keine rollen, dafür wird künftig aber mächtig gelernt. Unsere Azubis können dann all jene Handgriffe erproben, für deren Erlernen auf den Bauvorhaben oft die Zeit nicht reicht. Einen Vorgeschmack darauf gab es für die angehenden Gleisbau-Azubis bereits, da sie große Teile des Praxisfeldes mit Anleitung unserer erfahrenen Mitarbeitenden selbst gebaut haben. Von Azubis für Azubis – und für SPITZKE ein wichtiger Baustein für eine zukunftsfähige Ausbildung.

Auszeichnung

"TOP-Ausbildungsbetrieb"

Die SPITZKE FAHRWEGSYSTEME GmbH, kann sich auch 2020 wieder über die Auszeichnung „Top-Ausbildungsbetrieb“ der IHK Neubrandenburg freuen. Mit dem erneuten Erhalt dieses Titels setzt die SPITZKE-Tochtergesellschaft ihre Erfolgsgeschichte in Sachen Ausbildungsengagement fort. Seit 2014 konnte das Möllenhagener Unternehmen nun das siebte Mal in Folge die Auszeichnung der IHK entgegennehmen.

Am Standort im mecklenburgischen Möllenhagen bilden wir junge Menschen u. a. zum Beton- und Stahlbetonbauer (m/​w/​d) und Industriemechaniker in der Produktion von Betonfertigteilen (m/​w/​d) aus.

Mehr erfahren Sie unter Ausbildung & Studium.

Elektrifizierungsoffensive

Großprojekt „Elektrifizierung Südbahn"

Bis 2021 sollen die „Südbahn” sowie die weiterführende „Bodenseegürtelbahn” elektrifiziert und für eine Geschwindigkeitserhöhung auf 160 km/​h vorbereitet werden.

Aus diesem Grund sind die SPITZKE-Mitarbeitenden aus dem Bereich Ausrüstung/​Elektrotechnik bereits seit 2018 auf der Strecke Ulm – Friedrichshafen – Lindau-Aeschach im Einsatz. Zudem  werden von unseren Gründungsexperten rund 2.000 Maste gestellt, die größtenteils von den SPITZKE-Produktionstöchtern SPITZKE FAHRWEGSYSTEME GmbH  sowie MuR-STAHLBAU GmbH stammen.

Begleiten Sie mit uns die Arbeiten der Unternehmensgruppe SPITZKE im Bauabschnitt TEH 3 in unserem Projektticker.

Aus- und Weiterbildung

Unsere SPITZKE AKADEMIE

Das Ziel unserer SPITZKE AKADEMIE ist es, Handlungssicherheit für alle Tätigkeiten und Funktionen zu ermöglichen. Aus diesem Grund legt unsere SPITZKE-Tochter besonderen Wert darauf, Wissen stets praxisnah und anschaulich zu vermitteln.

Die Mitarbeitenden der SPITZKE AKADEMIE vermitteln wissen beispielsweise im Rahmen von Pflichtschulungen oder individuellen Seminaren, Workshops und Schulungen.

Für aktuelle Herausforderungen finden unsere engagierten Mitarbeitenden die passenden Lösungen und können maßgeschneiderte Weiterbildungen anbieten.

Ausbildung

Unser Praxisfeld

2020 ist am Hauptstandort der Unternehmensgruppe SPITZKE ein Praxisfeld für Lehrzwecke mit zwei Gleisen entstanden. Wenn das Praxisfeld im Jahr 2021 fertiggestellt ist, werden es sogar zwei Weichen und drei Gleise sein, eines zusätzlich mit einer Stromschiene ausgerüstet.

Züge sollen hier natürlich keine rollen, dafür wird künftig aber mächtig gelernt. Unsere Azubis können dann all jene Handgriffe erproben, für deren Erlernen auf den Bauvorhaben oft die Zeit nicht reicht. Einen Vorgeschmack darauf gab es für die angehenden Gleisbau-Azubis bereits, da sie große Teile des Praxisfeldes mit Anleitung unserer erfahrenen Mitarbeitenden selbst gebaut haben. Von Azubis für Azubis – und für SPITZKE ein wichtiger Baustein für eine zukunftsfähige Ausbildung.

Auszeichnung

"TOP-Ausbildungsbetrieb"

Die SPITZKE FAHRWEGSYSTEME GmbH, kann sich auch 2020 wieder über die Auszeichnung „Top-Ausbildungsbetrieb“ der IHK Neubrandenburg freuen. Mit dem erneuten Erhalt dieses Titels setzt die SPITZKE-Tochtergesellschaft ihre Erfolgsgeschichte in Sachen Ausbildungsengagement fort. Seit 2014 konnte das Möllenhagener Unternehmen nun das siebte Mal in Folge die Auszeichnung der IHK entgegennehmen.

Am Standort im mecklenburgischen Möllenhagen bilden wir junge Menschen u. a. zum Beton- und Stahlbetonbauer (m/​w/​d) und Industriemechaniker in der Produktion von Betonfertigteilen (m/​w/​d) aus.

Mehr erfahren Sie unter Ausbildung & Studium.

Elektrifizierungsoffensive

Großprojekt „Elektrifizierung Südbahn"

Bis 2021 sollen die „Südbahn” sowie die weiterführende „Bodenseegürtelbahn” elektrifiziert und für eine Geschwindigkeitserhöhung auf 160 km/​h vorbereitet werden.

Aus diesem Grund sind die SPITZKE-Mitarbeitenden aus dem Bereich Ausrüstung/​Elektrotechnik bereits seit 2018 auf der Strecke Ulm – Friedrichshafen – Lindau-Aeschach im Einsatz. Zudem  werden von unseren Gründungsexperten rund 2.000 Maste gestellt, die größtenteils von den SPITZKE-Produktionstöchtern SPITZKE FAHRWEGSYSTEME GmbH  sowie MuR-STAHLBAU GmbH stammen.

Begleiten Sie mit uns die Arbeiten der Unternehmensgruppe SPITZKE im Bauabschnitt TEH 3 in unserem Projektticker.

Aus- und Weiterbildung

Unsere SPITZKE AKADEMIE

Das Ziel unserer SPITZKE AKADEMIE ist es, Handlungssicherheit für alle Tätigkeiten und Funktionen zu ermöglichen. Aus diesem Grund legt unsere SPITZKE-Tochter besonderen Wert darauf, Wissen stets praxisnah und anschaulich zu vermitteln.

Die Mitarbeitenden der SPITZKE AKADEMIE vermitteln wissen beispielsweise im Rahmen von Pflichtschulungen oder individuellen Seminaren, Workshops und Schulungen.

Für aktuelle Herausforderungen finden unsere engagierten Mitarbeitenden die passenden Lösungen und können maßgeschneiderte Weiterbildungen anbieten.