Quereinstieg in der Schweißtechnik: Tief-/ Metallbauer (m/​w/​d), Bauhelfer (m/​w/​d), Maurer (m/​w/​d)

Lass die Funken fliegen: Du findest den Bereich Schweißtechnik spannend, hast allerdings noch keine Ausbildung in den üblichen Schweißverfahren des Schienenverbindungs- sowie Schienenauftragsschweißens? Gerne unterstützen wir Dich bei Deinem Quereinstieg. Wir suchen Verstärkung für unsere Standorte Babenhausen, Bochum, Ottensoos und Großbeeren!

Was Dich begeistert

  • Schweißen: Schweißtechnische Arbeiten an Schienen erlernen und bei der Instandsetzung und Erneuerung von Gleisanlagen unterstützen
  • Verfahren: Unter Anderem Thermit- und Auftragschweißen
  • Kontrolle: Messarbeiten und Sicherstellung der Qualität Deiner Arbeit
  • Vergütung: Überdurchschnittlich
  • Arbeitsort: Im Bundesgebiet und im angrenzenden europäischen Ausland
  • Teamarbeit: Du kannst jederzeit auf Deine Kollegen (m/​w/​d) zählen
  • Sicherheit: Beachtung geltender Unfallverhütungsvorschriften durch Umsicht und Sorgfalt
  • Ausstattung: Moderne Geräte, Schweißinstrumente und Fahrzeuge sowie Arbeitskleidung für alle Witterungsbedingungen

Was uns begeistert

  • Qualifikation: Idealerweise Qualifikationen und Kenntnisse in der Schweißtechnik, der Metallverarbeitung oder dem Gleisbau
  • Quereinstieg: Kostenlose Möglichkeit der Weiterbildung zum Auftrags- und Verbindungsschweißer (m/​w/​d)
  • Fähigkeiten: Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Enthusiasmus: Bereitschaft zu Wochenend- und Montagearbeit
  • Mobilität: Idealerweise Führerschein der Klasse CE / Alternativ Kostenübernahme durch SPITZKE

Wie wir Dich begeistern

  • Abenteuer: Jeder Tag ist neu, jede Baustelle anders, jede Aufgabe spannend. Abwechslung pur! Allein das deutsche Streckennetz umfasst 36.000 km. Es gibt es viel zu tun. Dabei zählen für uns eine eng vernetzte Arbeitsweise, das Arbeitsklima, der Teamgeist und die Freude an der Arbeit besonders.
  • Perspektive: Die Möglichkeiten bei SPITZKE sind so vielfältig wie die Menschen, die bei uns arbeiten. Sicher ist: Das wollen wir uns erhalten. Daher fördert unsere SPITZKE AKADEMIE intensiv Dein individuelles berufliches Weiterkommen. Auch in finanzieller Hinsicht ist eine faire Vergütung mit Perspektive sichergestellt. Darüber hinaus können durch Schicht-, Wochenend- und Nachtarbeit überdurchschnittliche, teilweise steuerfreie Zuschläge erzielt werden.
  • Verantwortung: Die Menschen, mit denen wir Hand in Hand zusammenarbeiten, sind uns wichtig. Ihnen gegenüber fühlen wir uns verpflichtet. Daher sind für uns ein sicherer Arbeitsplatz, ein moderner Technikpark, ein nachhaltiges Gesundheitsmanagement sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur selbstverständlich. Unsere Beschäftigten, deren Angehörige sowie Dritte unterstützen wir zudem mit dem SPITZKE FONDS e. V.

SPITZKE. Gestalten in vernetzten Dimensionen.

Wir sind eine starke Unternehmensgruppe mit rund 2.000 Mitarbeitenden an 18 Standorten in Deutschland und Europa. Gemeinsam gestalten wir Europas Bahninfrastruktur und bringen diese voran. Als Systemlieferant für schienengebundene Mobilität schaffen wir täglich neue Verbindungen: Für Fern- und Regionalbahnen ebenso wie für S- und U-Bahnen, Straßenbahnen oder Industriebahnen – von der Planung über die Ausführung, vom Neubau über die Instandsetzung bis hin zur Instandhaltung. Dazu bündeln und vernetzen wir unsere Kompetenzen Fahrweg, Technik, Ausrüstung/​Elektrotechnik, Ingenieurbau, Logistik und Fertigung. Spannende Herausforderungen und vielfältige Aufgaben gehören bei uns immer dazu: Unter einem Dach vereinen wir 130 Jobprofile und rund 20 Ausbildungsberufe.

Bewerben Sie sich jetzt!

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen! Gemeinsam schaffen wir Verbindungen.

Ihr Kontakt

Isabell Zause
SPITZKE SE
GVZ Berlin Süd
Märkische Allee 39/41
14979 Großbeeren
Telefon: +49 33701 901-236