Ausbildung zum Tiefbaufacharbeiter/​Gleisbauer (m/​w/​d) mit parallelem Erwerb des Fachabiturs und anschließender Weiterbildung zum Bautechniker (m/​w/​d)

Als Tiefbaufacharbeiter/​Gleisbauer (m/​w/​d) bist Du überall dort im Einsatz, wo Gleise und Weichen repariert, gewartet oder neu gebaut werden müssen: bei Fern- und Regionalbahnen, S- und U-Bahnen, Straßenbahnen oder Industriebahnen. Gemeinsam mit Deinen Kollegen (m/​w/​d) übernimmst Du Bettungsreinigungen und -erneuerungen und stellst im Tiefbau unter anderem Pflaster- und Asphaltdecken her. Du bist also dafür verantwortlich, dass die Betriebsbereitschaft und die Sicherheit des Schienenverkehrs gewährleistet ist.

Nach Deiner Ausbildung zum Bautechniker (m/​w/​d) erwartet Dich jeden Tag eine breite Palette an Aufgaben und Herausforderungen. Du führst die Aufmaße sowie Vermessungs- und Absteckungsarbeiten durch und realisierst so gemeinsam mit der Projekt- und Bauleitung (m/​w/​d) die optimale Bauausführung. Außerdem bist Du für die vermessungstechnische Bearbeitung von Einzelmaßnahmen sowie von Feldvermessung der entsprechenden Baumaßnahmen verantwortlich. Das Aufstellen und Führen von Nachweisen fällt ebenso in Deinen Aufgabenbereich. Bei all Deinen Aufgaben behältst Du stets den Überblick und stehst im stetigen Austausch mit allen Projektbeteiligten (m/​w/​d) und Deinen Kollegen (m/​w/​d).

Mit Klick auf den Play-Button werden Daten an Youtube übertragen und Cookies von Youtube gesetzt!

Schulabschluss

Mittlere Reife

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Arbeitszeit

werktags/​abhängig vom Bauvorhaben

Startdatum

01.08.2021

Verdienst

Einstiegsgehalt: 890 €

Unternehmen

SPITZKE SE

Verfügbare Standorte

GVZ Berlin Süd/​Großbeeren

Das lernst Du in der Ausbildung
  • Ablauf: Neben Deiner Ausbildung zum Tiefbaufacharbeiter/​Gleisbauer (m/​w/​d) wirst Du – soweit noch nicht vorhanden – parallel das Fachabitur absolvieren. Bei dieser doppelten Herausforderung steht Dir das erfahrene SPITZKE-Ausbilderteam stets zur Seite.
  • Tiefbau: In den ersten zwei Jahren bilden wir Dich zum Tiefbaufacharbeiter (m/​w/​d) aus. Du lernst, wie Baugruben, Gräben und Schalungen entstehen, führst Erdarbeiten durch und stellst Pflasterdecken, Plattenbeläge und Asphaltdecken her. Bereits im ersten Lehrjahr bekommst Du eine intensive Einweisung im Bereich Pläne und Skizzen und lernst unter anderem wie man einen Plan liest und wie Skizzen angefertigt werden.
  • Gleise: Im letzten Jahr erfolgt die Weiterqualifizierung zum Gleisbauer (m/​w/​d) und Du wirst endgültig zum Experten in Sachen Schienen und Gleise. Damit die Gleise nicht erst dann erneuert werden, wenn es eigentlich schon zu spät ist, lernst Du außerdem, wie man den Abnutzungsgrad beurteilt und bist gefragt, wenn Brüche behoben werden müssen.
  • Bautechnik: Wenn Du dann 12 Monate als ausgelernter Gleisbauer (m/​w/​d) gearbeitet und Dein Fachabitur in der Tasche hast, kannst Du die Weiterbildung zum Bautechniker (m/​w/​d) beginnen. Hier kannst Du Dich auf jede Menge Zahlen, Physik und Handwerk gefasst machen. Dein theoretisches Wissen in Fächern wie Mathematik, Statik und Baustofflehre festigst Du in verschiedenen Praxisübungen.
Du solltest Tiefbaufacharbeiter/​Gleisbauer (m/​w/​d) werden, wenn Du...
  • die mittlere Reife abgeschlossen hast oder kurz davorstehst
  • neben Deiner Ausbildung Dein Fachabitur machen möchtest
  • körperlich fit bist und gerne anpackst
  • mit handwerklichem Geschick, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit überzeugen kannst
  • die Bahn, große Maschinen und die Arbeit an der frischen Luft liebst
  • gerne unterwegs bist und auch Wochenend- sowie Montagearbeit kein Problem für Dich ist
Du solltest Bautechniker (m/​w/​d) werden, wenn Du…
  • die Ausbildung zum Tiefbaufacharbeiter/​Gleisbauer (m/​w/​d) erfolgreich abgeschlossen hast und mindestens 12 Monate Arbeitserfahrung gesammelt hast
  • dein Fachabitur/​Abitur in der Tasche hast
  • sowohl mit körperlicher Arbeit, als auch mit Zahlen und der Arbeit am PC kein Problem hast
  • mit handwerklichem Geschick, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit überzeugen kannst
  • die Bahn, große Maschinen und die Abwechslung zwischen der Arbeit im Büro und auf den Baustellen liebst
  • gerne unterwegs bist und auch Wochenend- sowie Montagearbeit kein Problem für Dich sind
Das bieten wir Dir
  • Zukunft mit Perspektive: Eine Berufsausbildung bei uns eröffnet Dir viele Möglichkeiten. Mit unserer SPITZKE AKADEMIE und unserem Ausbildungszentrum unterstützen wir Dich dabei, Deine Ausbildung mitzugestalten. Außerdem legen wir Wert auf eine angemessene Vergütung. Neben all dem kannst Du sicher sein: Dein Weg geht bei uns weiter! Deine Übernahme steht für uns im Fokus.
  • Verantwortung: Als Teil unseres Teams bist Du uns wichtig. Daher sind für uns ein sicherer Arbeitsplatz, ein moderner Technikpark, ein nachhaltiges Gesundheitsmanagement, eine betriebliche Sozialberatung sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur selbstverständlich. Unsere Beschäftigten, deren Angehörige sowie Dritte unterstützen wir zudem mit dem SPITZKE FONDS e. V.
  • Abenteuer: Jeder Tag ist neu, jedes Bauvorhaben anders, jede Aufgabe spannend! Unser Arbeitsfeld – das System Bahn – ist überaus vielfältig. Das zeigt sich auch in unseren 130 Jobprofilen und rund 20 Ausbildungsberufen. Starte Dein Abenteuer und sei Teil außergewöhnlicher Großprojekte wie der Ausbau der Dresdner Bahn oder der Hochgeschwindigkeitstrecke Wendlingen – Ulm.
So bewirbst Du Dich

Bewirb Dich jetzt in GVZ Berlin Süd/​Großbeeren

Wir freuen uns, Dich kennenzulernen! Gemeinsam schaffen wir Verbindungen

Bewirb Dich per Post in GVZ Berlin Süd/​Großbeeren

Wir freuen uns, Dich kennenzulernen! Gemeinsam schaffen wir Verbindungen.

Schicke uns Deine Unterlagen an

SPITZKE SE
GVZ Berlin Süd
Ann-Kathrin Mach
Märkische Allee 39/​41
14979 Großbeeren

 

Du möchtest Dich bewerben und hast noch Fragen? Gern!

Hinterlasse uns hier deine Kontaktdaten und wir melden uns schnellstmöglich bei Dir zurück.

Kontakt

SPITZKE SE
GVZ Berlin Süd
Märkische Allee 39/41
14979 Großbeeren
Telefon +49 33701 901-456
Fax +49 33701 901-190
E-Mail: karriere@spitzke.com