Sicherheitsmanagementbeauftragter für Eisenbahnverkehrsunternehmen / Örtlicher Betriebsleiter (m/​w)

Sie kennen die Anforderungen der relevanten Richtlinien und Verordnungen an das Sicherheitsmanagement und können diese in die bestehenden Prozesse einbetten? Dann sind Sie hier richtig. Wir suchen in unserer Niederlassung Großbeeren einen Sicherheitsmanagementbeauftragten für Eisenbahnverkehrsunternehmen / örtlicher Betriebsleiter (m/​w). Bewerben Sie sich jetzt!

Was Sie begeistert

  • Verantwortung: Sie sind zuständig für die Umsetzung des Sicherheitsmanagementsystems (SMS). Ihre Eigeninitiative stellen Sie durch die proaktive Mitarbeit bei der Gestaltung sicherheitsrelevanter Arbeitsabläufe im Eisenbahnbetrieb unter Beweis.
  • Abwechslung: Als SMB (m/​w) erwartet Sie eine breite Palette an Aufgaben: die Überwachung der Eignung und Qualifikation der eingesetzten eisenbahnbetrieblichen Personale, Organisation, Durchführung und Dokumentation der regelmäßigen Überwachung der Mitarbeiter im Bahnbetrieb während der Tätigkeitsausübung, Beschaffung und Berichtigung sowie die Beaufsichtigung der betrieblichen Unterlagen (z.B. des internen Regelwerks) auf deren Aktualität.
  • Teamarbeit: Die Arbeit auf unseren Baustellen ist geprägt durch Teamgeist und Zusammenhalt – Sie können jederzeit auf Ihre KollegInnen zählen.

Was uns begeistert

  • Qualifikation: Sie haben eine Ausbildung in einem eisenbahnspezifischen Beruf erfolgreich abgeschlossen (z.B. Triebfahrzeugführer/​Fahrdienstleiter) und freuen sich auf Ihre nächste Herausforderung.
  • Kompetenz: Aufgrund Ihrer langjährige Tätigkeit im Eisenbahnbetrieb weisen Sie umfangreiche Kenntnisse der eisenbahnspezifischen Vorschriftenwerke auf und besitzen die Fähigkeit dieses Wissen einfach und verständlich zu vermitteln.
  • Fähigkeiten: Sie überzeugen uns mit Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Flexibilität.  Sie sind medizinisch und psychologisch uneingeschränkt geeignet für die Tätigkeit. Idealerweise besitzen Sie zudem die Qualifikation zum örtlichen Betriebsleiter.
  • Enthusiasmus: Sie wünschen sich einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag und sind gerne unterwegs. Wochenend- und Schichtarbeit sind Ihnen nicht fremd. Auch die Teilnahme am Bereitschaftsdienst im Rahmen des Notfallmanagements.
  • Mobilität: Sie besitzen einen PKW-Führerschein.

Wie wir Sie begeistern

  • Leidenschaft für das System Bahn: Wir alle lieben den Kosmos ‚Bahn‘ und sprechen dieselbe Sprache. Bei SPITZKE treffen Sie wahre Eisenbahner. Wir entwickeln uns stetig weiter, setzen innovative Projekte um und gestalten dynamisch die Zukunft. Bei uns finden Sie ein Team, das Ihre Leidenschaft teilt.
  • Abenteuer: Es gibt nur wenig, dass der Komplexität des Systems Bahn entspricht. Für uns heißt es täglich: Eine breite Palette an Aufgaben und Herausforderungen. Keine Baustelle ist wie die andere!
  • Perspektive: Die Möglichkeiten bei SPITZKE sind vielfältig wie die Menschen, die bei uns arbeiten. Sicher ist: Die Schiene begleitet uns das ganze Berufsleben. Unsere SPITZKE AKADEMIE fördert intensiv das berufliche Weiterkommen aller SPITZKElaner.
  • Verantwortung: Wir sind unserem Team gegenüber verpflichtet. Selbstverständlich sind für uns z.B ein moderner Technikpark, eine leistungsgerechte Vergütung, eine offene Unternehmenskultur sowie ein nachhaltiges Gesundheitsmanagement. Der SPITZKE FONDS e.V. unterstützt unsere KollegInnen, Angehörige oder Dritte in Not

Wir sind SPITZKE

2.000 KollegInnen schaffen mit Leidenschaft und Eisenbahnerblut täglich Verbindungen. Als eines der führenden Bahninfrastrukturunternehmen Deutschlands erreichen wir gemeinsam Großes. Unsere Kompetenzen – Fahrweg, Technik, Ausrüstung/​Elektrotechnik, Ingenieurbau, Logistik und Fertigung – decken das komplette Leistungsspektrum der Bahninfrastruktur ab.

Bewerben Sie sich jetzt!

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen! Gemeinsam schaffen wir Verbindungen.

Ihr Kontakt

Tina Kleinridders
SPITZKE SE
GVZ Berlin Süd
Märkische Allee 39/41
14979 Großbeeren
Telefon: +49 33701 901-171